eroticcomic-info-kopf
item2comichome
item4

Art of Jaguar

 

Art of Jaguar ist ein Paradebeispiel für die neuen Vertriebswege von erotischen/pornografischen Comics die das Internet bietet. Darüber hinaus bekommt diese junge Künstlergeneration eine Vielzahl von elektronischen Hilfsmitteln, wie Apps, Grafik/3D-Programmen oder Pen & Touch Grafik-Tablets an die Hand, um effizient und zügig Ideen und Projekte umzusetzen.

 

Auch Jaguar gestaltet seine Illustrationen und Comics überwiegend mit einem digitalen Grafik-Tablet (Wacom). Hintergründe werden vielfach aus Fotos oder 3D-Programmen generiert.

Doch all die neue Technik hilft wenig, wenn das künstlerische Talent fehlt. Jaguar besitzt diese Begabung und zeigt dies überaus eindrucksvoll; auch wenn seine Homepage das ein wenig zu reißerisch formuliert. "He wants to take comic and art to the next level!" (1)

 

Seine Comics sind von überdurchschnittlicher Güte ins Sachen Anatomie, Farbe, Lichtsetzung, Perspektive und Layout. Alles ist stimmig und überaus detailverliebt inszeniert.
Seine Charaktere werden überwiegend realistisch gestaltet. Doch in den meisten Fällen verwendet Jaguar einen cartoonigen-comichaften Stil, der oftmals an Karikaturen erinnert.

 

Der große Vorteil einer Internet-Veröffentlichung liegt auf der Hand: Keine Kompromisse und keine Tabus. Obgleich Jaguar diesen Krug bei weitem nicht bis zum unappetitlichen Bodensatz ausschöpft. Seine Geschichten bleiben beim Thema erotische Spielarten auf einem "verträglichen" Niveau. Sein "Cartoon-Style" mildert zudem auftretende Tabus (zum Beispiel bei Altersunterschieden einzelner Comicfiguren).
Neben einer gehörigen Portion Sex bestimmen interessante Charaktere und witzige Dialoge die Inhalte seiner Comics.

 

"Each comic is extraordinarily different from each other, but they have similar elements - compelling, interesting characters and innovative scenarios." (1)

 

Das in Queens, New York sitzende Team um Art of Jaguar mit diversen Künstlern, Autoren und Webmastern erledigt gemeinsam die anstehenden Arbeiten und betreut die verschiedenen Webseiten (artofjaguar.com startete Ende 2012).

 

Mittlerweile bietet Art of Jaguar eine Vielzahl an selbstgestalteten Kurzgeschichten-Comics auf seinen Webseiten an, wie zum Beispiel "Bangin´ Buddies", "Rich Bitch", "Dirty Homeless Needs", "Love thy Neighbor", "Subway Surfing", "Night Nurse", "Coochies", "Mr. Pinkus", ...

 

Jaguar hat eindrucksvoll mit dem kanadischen Cosplay/Glamour/Erotik-Model Marie-Claude Bourbonnais zusammengearbeitet.

 

Seit 2010 sind Jaguars Arbeiten auch bei poonnet.com zu sehen.

 

Links:

- Homepage für Erwachsene

- Deviantart

- Homepage Marie-Claude Bourbonnais

 

Quellen:

(1) Homepage (Stand 2014)

 

Hinweis:

Dieses Preview ist allein der Information über den/die Künstler gewidmet und spricht keine Empfehlungen für die oben genannten Bezahlwebseiten aus.

IlluJaguarfreigestelltKopie
eroticcomic.info eroticcomic-info-kopf Home item2comichome