eroticcomic-info-kopf
item2comichome
item4

Belore

 

Hinter dem Pseudonym Belore verbirgt sich (laut lambiek.net) ein im Jahr 1960 geborener spanischer Professor für therapeutische Pädagogik und Absolvent für Psychologie. Als Ausgleich zu seiner akademischen Arbeit begann Belore mit dem Zeichnen und Malen.

 

1980 wurden die ersten Arbeiten in Magazinen wie Creepy und Comix International veröffentlicht. Nach einer Comic-Pause ab 1989 wendete er sich 1990 wieder den erotischen Comix zu; zeitgleich mit dem erscheinen des neuen spanischen Erotik-Comix-Magazins Kiss Comix.

 

Sein "bekanntester Charakter" ist das drallbusige "Vollblutweib" Lolita. In mehreren Kurzgeschichten, die in vier (englischsprachigen) Alben zusammengefasst wurden, erlebt Belores Schöpfung etliche erotische Abenteuer. Ob zu Hause, im Urlaub, auf Vernissagen, am Meer,...oder bei Rückblenden in ihre jüngere Vergangenheit - immer findet Lolita willige männliche wie weibliche "Ventile" für ihre Bedürfnisse - und Belore zeigt dem Leser alles in einer expliziten Deutlichkeit.

 

Im (eingestellten) englischsprachigen Magazin French Kiss erschienen die "Lolita"-Seiten zuletzt auch in Farbe (die Alben sind noch in schwarz-weiß).
Auffällig bei der Sichtung des Gesamtmaterials von Lolita, ist die zeichnerische Entwicklung Belores. Wirkte zu Anfang der Stil noch unsauber und zerfahren, präsentierte sich Belore in jüngeren Arbeiten mit einer klaren Aufteilung der Comicpanels und überzeugt mit seinem an Sicherheit gewonnenen, detailreichen Strich. Die Proportionen der Figuren und Szenen wirken stimmiger und strukturierter. Zudem haben die letzten Veröffentlichungen in Farbe Belores Werk gut getan.

 

Belores Lolita ist eine neugierige, lebenshungrige und selbstbewusste Frau, die ohne Kompromisse ihre Sexualität auslebt.
Die einzelnen Kurzepisoden vermitteln den Eindruck von hemmungslosen Erlebnisberichten ihrer ausgeprägten sexuellen Leidenschaft, in denen es keine Schranken und Tabus gibt.

 

Nicht ohne Grund sind die vier Alben in Amerika über 300.000 verkauft worden.

 

Links:

- Comicvine

eroticcomic.info eroticcomic-info-kopf Home item2comichome